Dodge Challenger 2012 – „Die Red Queen“

Vorstellung der Mitgliederautos….

Karius607Der Wunsch ein US Car zu fahren/besitzen wurde 1977 gepflanzt, durch den Film „Ein ausgekochtes Schlitzohr„. Lange ruhte dieser Wunsch (Haus,Kinder,ect.) …
Als dann 2005 die Area der US Cars im Retro Design mit dem Mustang begann, entflammte der Wunsch erneut und wurde dann entgültig 2008 mit dem Erscheinen des Dodge Challenger und seiner Coke-Bottle-Linie in Angriff genommen.

Regelmäßig noch als Besucher und Bewunderer auf US Car Treffen, die bessere Hälfte wollte überzeugt werden  :o. Wie dann 2015 die FamilienKutsche seinen Zweck erfüllt hatte, wurden Anzeigen geschaut und verglichen.

Es wurde dann ein Dodge Challenger 2012 in Red Tri-Coat Pearl, eben die Red Queen. Frau wurde geschnappt, Geld in die Hosentasche und dann ging es im ICE Richtung Augsburg. Dort nicht lange verhandelt, da Beide die rosa-rote Brille beim Live Anblick aufhatten.

Zusammen und mit Dauergrinsen ging es die 750 km zurück, unterwegs andere US Cars gegrüßt und immer wieder den „Daumen hoch“ bekommen, selbst auf Rastplätzen immer wieder angesprochen und befragt wurden.

Nun lebt die Red Queen schon 4 Jahre mit uns, in dieser Zeit wurden dann die Auspuffanlage angepasst, 20″ Winterreifen besorgt und für Treffen wurde ein neuer Schriftzug, Schaltknauf, AngelEyes in RGB die auch TagfahrLichtFunktion besitzen und diverse Kleinigkeiten angeschafft.
Leistung ist genug vorhanden und mit Ihren 2 Litern Verbrauch, pro Zylinder auch Alltagstauglich  😮  ❗ 

4 Antworten auf „Dodge Challenger 2012 – „Die Red Queen““

  1. Die Farbe der „Red Queen“ muss man in der Tat Live sehen… keines der Bilder bringt die Farbe so schön heraus… In Echt ist das ein Glitzerkonzert für die Augen !!! Nachdem Du den Wagen aufpoliert hattest, war das der echte WAHNSINN !!!

  2. Bin immernoch in die Red Queen verliebt! Das tolle Rot mit den gut angelegten schwarzen Streifen und diese Cokebottle Form und die Innenausstattung ( gerade von dem Bj. 2012) das alles untermalt vom passendem Sound, haben es mir angetan! !

Schreibe einen Kommentar